Schulsozialarbeit

Angebote

Die Schulsozialarbeit ist ein sozialpädagogisches Unterstützungsangebot für Kinder und Jugendliche an der Schule zur Förderung ihrer individuellen und sozialen Entwicklung. Sie wird durch das Diakonische Werk Emmendingen seit dem Jahr 2003 im Auftrag der Gemeinde Teningen angeboten.

Hierzu berate, begleite oder unterstütze ich…

  • Schülerinnen und Schüler in schulischen, familiären und persönlichen Themen oder vermittle bei Konflikten.
  • Schulklassen oder Schülergruppen, auch innerhalb von Projekten.
  • Eltern und Sorgeberechtigte in Erziehungsfragen.
  • Lehrerinnen und Lehrer bei pädagogischen Fragestellungen.
  • die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen.

Grundsätze

Die einzelnen Schülerinnen und Schüler entscheiden sich freiwillig und somit eigenverantwortlich für das verlässliche Angebot.
In Beratungsgesprächen besprochene Themen werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Wir erarbeiten gemeinsam und ganzheitlich individuelle Lösungen.

diakonie logo 01

Ansprechpartner

Axel Schönack
Dipl. Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (FH)

schoenack

Zuständig für die Theodor-Frank-Schule
Realschule und Werkrealschule

Sprechzeiten in Teningen

Montag bis Freitag 8.30 - 14.00 Uhr
Beratungstermine können auch zu anderen Zeiten vereinbart werden.

Kontaktdaten

07641 / 95557-32 oder 0171 / 9016576
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro im Raum Nr. 1.37

Nähere Auskünfte über die Schulsozialarbeit Teningen erhalten Sie auch über:
www.diakonie-emmendingen.de

 

Theodor-Frank-Schule
Werkreal- und Realschule
Ludwig-Jahn-Str. 2
79331 Teningen

Telefon: 07641/95557-50
Telefax: 07641/95557-55
info@theodor-frank-schule.de
poststelle@04166157.schule.bwl.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.