Tag der offenen Tür für Eltern und zukünftige Schülerinnen und Schüler

Theodor-Frank-Realschule stellt sich vor

Zukünftige Schülerinnen und Schüler können die Theodor-Frank-Realschule vor Ort kennenlernen. Dazu gibt es einen Tag der offenen Tür, an dem das Konzept der Schule vorgestellt wird.
Ein Team von Lehrkräften aus verschiedenen Fachbereichen wird den Kindern in kleinen Gruppen die Schule zeigen.
Zur gleichen Zeit werden Rektor Markus Felder sowie Konrektorin Sanda Wilhelm den Eltern die Angebote erläutern: Bilingualer Unterricht, Ganztagsschule in offener Angebotsform, Förderung wie LRS-Kurse, Arbeitsgemeinschaften, Erasmus plus, Betriebspraktika und einiges mehr. Der Tag der offenen Tür findet am Dienstag, dem 03.03.2020, um 18.30 Uhr statt. Treffpunkt ist die Aula der Realschule. Nach etwa einer Stunde wird man sich wieder zu einem Abschluss treffen, wobei Diskussionsmöglichkeiten bestehen.

SMV-Hütte 2019 in Schluchsee Wolfsgrund

20191119 094708 KleinWie jedes Jahr tagten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher im November auf der SMV-Hütte am Schluchsee. Wir kamen inmitten eines kleinen Schneesturms an und wurden wie immer herzlich willkommen geheißen vom Team der Jugendherberge Schluchsee Wolfsgrund. Alle hatten sehr viel Spaß und wie jedes Jahr hatten wir interessante und auch neue Themen für die Schulgemeinschaft  zu diskutieren. Dieses Mal waren 27 Klassensprecherinnen und Klassensprecher von Klasse 5-10 dabei.
In Planung ist wieder der Mädchentag für die jüngeren Mädels aus unserer Schule, dieses Jahr wird es auf großen Wunsch der Jungen an unserer Schule auch einen Jungstag geben. Außerdem ist die Planung der „Prom-Night“ in vollem Gang und wird wahrscheinlich wieder im Frühjahr stattfinden - mit einem großartigen Tanz-Workshop. Am 14. Februar ist Valentinstag und um uns den Tag zu versüßen, während wir in der Schule sitzen, haben wir uns gedacht, dass 2020 von der SMV Rosen und Schokoladenherzen  verkauft werden, die man seinen Freunden oder dem Schwarm schenken kann.  
Letztes Jahr bei einer Fortbildung haben wir uns vorgenommen, eine „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ zu werden und wollen es dieses Schuljahr in die Wege leiten20191119 094805 Klein. Dazu war eine Zustimmung der Schulkonferenz nötig, die wir im letzten Schuljahr erhalten haben. Um eine „Courage-Schule“ zu werden, müssen 70 Prozent der am Schulleben Beteiligten unterschreiben, dass sie sich aktiv gegen jede Form der Ausgrenzung und Diskriminierung an unserer Schule einsetzen. Genauere Infos zum Verfahren gibt es nach der nächsten SMV-Sitzung, die Anfang Dezember stattfindet.
Auf dieser Hütte haben wir nicht nur sehr viel gearbeitet und geplant, sondern hatten auch mal Freizeit. Wir verbrachten beispielsweise alle zusammen den Abend in einem kleinen Partyraum. Tanzen war angesagt. Beim Karaoke konnten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher außerdem üben, vor einer großen Gruppe aufzutreten. Auf den Bildern seht ihr die Teilnehmer der aktuellen SMV-Hütte und die amtierenden Schülersprecher unserer Schule.
(Dora Winski, 10a)

Besuch beim Obsthof Sommer, Bahlingen

Wo kommt mein Apfel her?

2019 Apfel 01Unter diesem Motto war eine siebte Klasse der Theodor-Frank-Realschule zu Besuch auf dem Obsthof Sommer in Bahlingen. Bei herrlichem Herbstwetter erfuhren die Schülerinnen und Schüler, was es so alles braucht, bis am Ende ein knackig saftiger Apfel am Baum hängt. Sie informierten sich über Krankheiten und Schädlinge, von denen die Bäume befallen werden. Auch über das Thema Pflanzenschutz wurde natürlich gesprochen .

Die Kinder haben schnell verstanden, dass das, was sich der Kunde wünscht, nicht einfach so wächst. An dieser Stelle wollen wir uns auch bei den beiden Lehrkräften für diese tolle Idee bedanken. Denn sie haben es ermöglicht, mit den Kunden von morgen ins Gespräch zu kommen. Am Schluss durften natürlich alle noch Hand anlegen und Äpfel ernten.

Erster Elternabend am Montag, 30.09.2019

Am Montag, dem 30. September 2019, findet der erste Klassenpflegschaftsabend in der Realschule im neuen Schuljahr statt. Dazu sind alle Eltern herzlich eingeladen. Die Eltern der Klassen 5 – 7 treffen sich um 18.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums. Die Elternbeiratsvorsitzende Iris Brandenburg wird die Eltern nach der Begrüßung über die Aktivitäten im abgelaufenen Schuljahr informieren. Danach richtet Rektor Markus Felder das Wort an die Eltern.
Anschließend findet in den einzelnen Klassen der Realschule die jeweilige Klassenpflegschaftssitzung statt, bei der neben einem Gedankenaustausch auch die Wahl der Elternvertreter der einzelnen Klassen auf dem Programm steht. Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen. Die Eltern der Klassen 8 – 10 treffen sich um 20.00 Uhr in der Aula. Nach der Begrüßung werden die Elternbeiratsvorsitzende und der Schulleiter das Wort ergreifen, um die Eltern der Acht- bis Zehntklässler über Wichtiges zu informieren. Anschließend findet auch für die Eltern der Klassen 8-10 die jeweilige Klassenpflegschaftssitzung mit der Wahl der Elternvertreter statt.
Am Donnerstag, dem 24. Oktober 2019, folgt die konstituierende Sitzung des Elternbeirates. Die Elternvertreter treffen sich um 19.30 Uhr in der Mensa.

Berufsinformationsabend am Montag, dem 21. Oktober 2019

Die weiterführenden Schulen Teningens veranstalten am Montag, dem 21. Oktober 2019, einen Informationsabend für Eltern. Am Dienstagvormittag werden dann für die Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule und der Realschule Workshops angeboten. Firmen erhalten so die Möglichkeit, die Erwartungen ihres Unternehmens an die zukünftigen Auszubildenden darzustellen.

Die Informationsveranstaltung am Montag, dem 21. Oktober 2019, thematisiert das berufliche Schulwesen und aktuelle Ausbildungswege. Sie beginnt um 19:30 Uhr in der Aula der Realschule.
Dazu sind die Eltern mit ihren Kindern herzlich eingeladen. Sie werden über Ausbildungsmöglichkeiten, Weiterqualifizierungen und das berufliche Schulwesen ausführlich informiert. Für die Carl-Helbing-Schule (Wirtschaftsschule) wird Schulleiterin Ulrike Börnsen das Wort ergreifen. Für die Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingens (GHSE) wird Schulleiter Thomas Kruse sprechen.
In diesem Jahr werden folgende Firmen ihre Ausbildungsberufe vorstellen:

  • Kautex Textron, Waldkirch
  • Hummel AG, Waldkirch
  • Testo Industrial Services GmbH, Kirchzarten
  • Trumpf Werkzeugmaschinen GmbH, Teningen

Anschließend wird Petra Wegenast, Berufsberaterin an der Theodor-Frank-Realschule, Tipps zur Bewerbung geben.

Berufswahl Siegel 2019Für ihre Angebote rund um die Berufsorientierung erhielt die Realschule 2019 erneut das Berufswahl-Siegel.

Erfolgreiche Bewerbung für das Berufswahl-Siegel 2019-2024

2019 Stark Sept klDie Theodor-Frank-Schule wurde zum dritten Mal mit dem Berufswahl-Siegel ausgezeichnet, das erste Mal 2011, dann 2014 und nun für weitere fünf Jahre. Vergeben wird das Siegel vom Netzwerk SCHULE-WIRTSCHAFT, das von den Arbeitgebern Baden-Württembergs in Kooperation mit dem Kultusministerium getragen wird.
Mit dem Berufswahl-SIEGEL werden Schulen für die Umsetzung einer exzellenten Berufs- und Studienorientierung gewürdigt. Damit ist die Verpflichtung verbunden, die Angebote in dieser Hinsicht kontinuierlich zu verbessern.
Zu diesem Erfolg trug das gesamte Kollegium der Realschule mit seinem Engagement bei, denn die Berufsorientierung ist Leitperspektive für alle Fächer. Hier spielten spezielle Angebote zur Berufsorientierung wie der etablierte Berufsinformationstag eine Rolle. Ebenso dient das für die Schülerschaft verpflichtende Soziale Engagement der Orientierung in der Berufswelt. Zu nennen sind auch die Angebote zur Förderung der Fremdsprachenkompetenz wie der bilinguale Zug und die regelmäßige Teilnahme an Erasmus-Projekten der Europäischen Union.

Weiterlesen...
Theodor-Frank-Realschule
Ludwig-Jahn-Str. 2
79331 Teningen

Telefon: 07641/95557-50
Telefax: 07641/95557-55
info@theodor-frank-schule.de
poststelle@04166157.schule.bwl.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.