Comenius 2012

EUROPEAN GAMES (EUGAM)Star Project

Comenius 2010 - 2012

Beteiligte Partner

  • Theodor-Frank-Realschule Teningen - Deutschland (Koordinator)

  • Garðaskóli Gardabaer - Island

  • Istituto Professionale di Stato per i Servizi Sociali "S. De Lilla" Bari - Italia

  • IES Màrius Torres Lleida - Spanien

  • College Jean Jacques Waltz à Marckolsheim - Frankreich

  • College Frison Roche La Broque - Frankreich

  • Lahden yhteiskoulu Lahti - Finnland

Projektbeschreibung

Die Partnerschulen entwickeln verschiedene Arten von Lernspielen: Kartenspiele (Quartett), Brettspiele, Computerspiele, anspruchsvolle Unterhaltungsspiele sowie bildungsrelevante Gesellschaftsspiele. Inhalte der Spiele sind die Regionen und Länder der Partnerschulen und die Europäische Gemeinschaft. Geographie, Kunst und Kultur sowie Geschichte und aktuelles Zeitgeschehen spielen eine Rolle. 

Gedacht ist auch an ein Computerlernspiel über die Europäische Union und deren Institutionen.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln Spielideen, entwerfen Konzepte und gestalten das Endprodukt. Die Spiele werden so entworfen, dass jede Partnerschule ihren Beitrag leistet und ein gemeinsames Endprodukt entsteht, eine Sammlung. Dafür werden Spielanleitungen geschrieben, die in der jeweiligen Muttersprache und auf Englisch erscheinen. Die koordinierende Schule übernimmt die Endredaktion. Die Spiele und Spielanleitungen werden über die Homepages der Partnerschulen verbreitet, wo sie zum Download bereitgestellt werden.

Im Projektunterricht und in Arbeitsgemeinschaften werden die Spiele entwickelt. Während den Austauschmaßnahmen erproben die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Nationen die bereits erstellten Spiele und kreieren gemeinsam neue.

Spiele gehören von früh an zum Leben der Kinder und sind wesentlicher Teil ihrer Entwicklung in kognitiver und sozialer Hinsicht. Spiele sind motivierend und treffen das natürliche Interesse der Schülerinnen und Schüler. Kinder lernen spielerisch auf besondere Weise. Dies wollen wir für unser Projekt nutzen. 
Kinder lernen notwendige Kompetenzen oft "nebenbei" - auch ohne gezielte kognitive Lernangebote. Lernen ist ein Auf- und Ausbau von Verhaltensweisen. Das Spiel(en) bietet dafür die reichhaltigste Palette. Wir wollen Kindern eine weitere Dimension des Lernens gezielt ermöglichen. In der Kulturgeschichte und der Erziehung nimmt Spielen schon immer eine wichtige Rolle ein.

Im Projekt schulen die Teilnehmer (Schüler wie Lehrkräfte) verschiedene Kompetenzen bis hin zur unternehmerischen Kompetenz, geht es doch auch um die Verbreitung des Endprodukts. Durch die Begegnung mit Menschen anderer Länder erwerben sie interkulturelle Kompetenz und verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse. Europa wird so konkret erfahren im kulturellen Austausch der Regionen.

Project Description

Download English Version (pdf-file)

European Games (EUGAM) als "Star Project" ausgezeichnet

Unter den vielen Projekten, die durch COMENIUS und andere Aktionen im Programm für lebenslanges Lernen gefördert worden sind, strahlen sie besonders: Die so genannten "Star Projects", die jedes Jahr ausgezeichnet werden.

Diese besondere Auszeichnung erhielt das Projekt "Food Culture and Health"

Beurteilungen der Comenius-Projekte durch die Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich

Auf der Grundlage der vorgelegten Berichterstattung ist Ihr Projekt wie folgt bewertet worden:sehr gut. Wir gratulieren allen Beteiligten zu der sehr guten COMENIUS-Arbeit und sprechen als Nationale Agentur unsere Anerkennung für diese besondere Leistung aus.

Das Projekt überzeugt durch die fachliche Vielseitigkeit und den methodischen Ansatz der Handlungsorientierung. Sehr erfreulich ist auch die gute Einbindung in das schulische Geschehen (Bau einer Schulmensa mit sukzessiver Umstellung zur Ganztagseinrichtung). Das Kochbuch ist grafisch sehr professionell gestaltet und lädt zum aktiven Nachkochen und damit zur Teilnahme am Projekt ein. Engagierte Pressearbeit und gute Dokumentation. Besonders erwähnenswert auch das Lob Wolfgang Siebecks für das Kochbuch!

Die anspruchsvollen Ziele des Projektantrags wurden vollauf erreicht. Im Projektverlauf ist es gelungen, anhand der zu entwickelnden Spiele (z.B. Kartenspiel und Computerspiel) vielfältige Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler aktiv zu fördern, wobei eine gute Ausgewogenheit zwischen faktenorientiertem Arbeiten und Kreativität erreicht wurde. Dabei sind bemerkenswert professionelle Ergebnisse entstanden, die das Potenzial zur Veröffentlichung im größeren Rahmen haben. Ohne eine systematische Umsetzung von Projektmanagementfähigkeiten auf allen Seiten wäre es nicht zu diesem eindrucksvollen Ergebnis gekommen. Ebenso sorgfältig umgesetzt wurden Evaluation und Verbreitung. Glückwunsch zu einem wirklich professionellen Projekt.

Besonders herausragende und gut dokumentierte Projekte in der Datenbank EST (European Shared Treasure) können von der zuständigen Nationalen Agentur der koordinierenden Einrichtung als Star Project ausgewählt werden. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr Projekt als Star Project eingeschätzt wurde und gratulieren Ihnen ganz herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung! Ihr Projekt wird in der Datenbank EST mit einem Stern gekennzeichnet (alle Star Projects erscheinen bei der EST-Suche jeweils am Anfang der Ergebnisliste) und auch automatisch in die europäische Projektdatenbank EVE http://www.europeansharedtreasure.eu/detail.php?id_project_base=2010-1-DE3-COM06-10914 übertragen, die der Verbreitung von EU-geförderten Projekten dient.

Ergebnisse "European Games" 2010-2012 als Download

Download der Kartenspiele

Theodor-Frank-Realschule Teningen - Deutschland (Koordinator) 
Download-pdf-Datei 

Garðaskóli Gardabaer - Island 
Download-pdf-Datei 

Istituto Professionale di Stato per i Servizi Sociali "S. De Lilla" Bari - Italia 
Download-pdf-Datei 

IES Màrius Torres Lleida - Spanien 
Download-pdf-Datei 

College Jean Jacques Waltz à Marckolsheim / College Frison Roche La Broque - Frankreich 
Download-pdf-Datei 

Lahden yhteiskoulu Lahti - Finnland 
Download-pdf-Datei 

Europe 
Download-pdf-Date

China
Download pdf-Datei

 

Theodor-Frank-Realschule
Ludwig-Jahn-Str. 2
79331 Teningen

Telefon: 07641/95557-50
Telefax: 07641/95557-55
info@theodor-frank-schule.de
poststelle@04166157.schule.bwl.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.